Startseite >> Archiv >> 2013

Jubiläum Tierarztpraxis Böhmer


Am 15. Dezember 2013 waren alle Patientenbesitzer mit und ohne Haustier zum 10-jährigen Praxisjubiläum von Tierärztin Corinna Böhmer eingeladen. Bereits am 1. Juli konnte sie mit ihrem Team die neuen Praxisräume in der Brückenstraße 8 in Schneppenhausen beziehen und nun am Tag der offenen Tür einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. mehr...

Wir gratulieren sehr herzlich zur Auszeichnung
'Unternehmen des Montats September 2013'
und bedanken uns für die damit verbundene Spende in Höhe von 500 €


Life Technologies aus Darmstadt

Im Juni 2013 unterstützte die Darmstädter Niederlassung die Keller-Ranch, einen Tiergnadenhof in Weiterstadt tatkräftig mit insgesamt 31 Helfern. Die Mitarbeiter haben einen Tag lang die Tierställe gestrichen, Unkraut gezupft, Rasen gemäht sowie einen Ententeich ausgehoben. Außerdem wurden Sachspenden in Form von Tierfutter und gut erhaltenen Sachgegenständen sowie Geldspenden gesammelt. Zusätzlich zu diese Aktivitäten haben Life Technologies-Mitarbeiter noch zwei langfristige Tierpatenschaften von übernommen. Zeitgleich fanden auch zwei Arbeitseinsätze in den DRK-Tageszentren für Menschen mit Demenz in Eberstadt und in Arheilgen statt. An beiden Standorten wurden Gartentätigkeiten durchgeführt.
mehr lesen...
Lisa mit ihrer ersten Patin Ingrid Günkel

Neuzugang auf unserem Gnadenhof
Lisa kommt von Elisabeth

Der Name von Kaiserinnen und Königinnen

Ihren Namenstag, den 19. November hat sich Lisa ausgesucht, um auf unserem Gnadenhof einzuziehen. Das ist ein gutes Omen für die kleinwüchsige 3-jährige Galloway -Kuh, die im Sturm das Herz unserer Pressesprecherin Ingrid Günkel erobert und somit bereits ihre erste Tier-Patin gefunden hat. Kühe haben mich schon von Kindesbeinen an fasziniert, erzählt sie. In der Nähe eines Bauernhofes groß geworden, hat sie fast täglich die Kühe auf der Weide besucht und so manches Mal den Bauern und ihre Eltern in Angst und Schrecken versetzt. Denn der Bulle war stets bei seinem Harem und auch vor einem Ritt auf seinem Rücken machte Ingrid Günkel nicht Halt. Als 6jährige kannte ich den kleinen Unterschied noch nicht, schmunzelt sie heute über ihre damaligen Abenteuer.

Wenn wir für Lisa noch weitere kuhbegeisterte Menschen finden, die eine Patenschaft für sie übernehmen, darf sie auf Dauer bei uns bleiben. Bereits von 1996 bis 2010 lebte auf unserem Gnadenhof eine Lisa, ein ebenfalls weißes Galloway-Rind.

In Weiterstadt gibt es keine Kühe mehr, sodass Schul- und Kindergartenkinder, natürlich auch interessierte Erwachsene nun wieder bei den Führungen auf der Kellerranch eine echte Kuh sehen und Wissenswertes zu Wiederkäuern lernen und erfahren können.
Lisa kommt von einem fürsorglichen Hobbybauern, der altersbedingt seinen Tierbestand aufgelöst und bei uns einen Platz für diese ruhige zahme Kuh gefunden hat. Sobald sie sich eingelebt und an ihre neue Umgebung gewöhnt hat, zieht sie in ein eigenes Gehege. Bis dahin bewohnt sie ein Paddock bei unseren Pferden, die noch etwas argwöhnisch die neue Mitbewohnerin beäugen. Denn eine Kuh haben unsere Pferde bisher noch nicht gesehen.

Lisa freut sich auf Besuch und weitere Paten, die mit einer einmaligen oder monatlichen Spende einen Teil ihrer Unterbringung und tierärztlichen Versorgung übernehmen möchten.
Fotos: Kathrin Keil