Startseite >> Archiv >> 2013 >> Veranstaltungen 2013 >> Osterfest 2013

Pressemeldung Osterfest 2013
2. April 2013

Osterstau und Hasen-Bär
Familienfest des Tierhilfevereins Kellerranch e.V. in Weiterstadt

Osterhase im Hasenkostüm kann ja jeder, dachte sich der Kellerranch-Osterhase und kam kurzerhand im Bärchenkostüm. Mit einem großen Korb ging er dafür auch in die Hocke, um seine mitgebrachten Geschenke an die Kleinen Gäste zu verteilen. Am Tag und in der Nacht zuvor waren schon fleißige Hasen-Helfer damit beschäftigt, für die Kinder viel Abwechslung vorzubereiten. So gab es großen Spaß bei der Eiersuche und dem Eierlauf, beim Kinderschminken die schönsten Motive und natürlich standen die Ponys gestriegelt und gesattelt für die kleinen Reiter bereit. Der Spielplatz mit der Hüpfburg war ebenfalls ein gern besuchter Ort.

Die Info-, Verkaufs- und Flohmarktstände boten den Erwachsenen die Gelegenheit, etwas passendes zu finden und die Spendendosen zu füllen. Nicht nur auf der B42 vor der Zufahrt zur Kellerranch bildeten sich lange Schlagen wie schon am Tag der offenen Tür im vergangenen Jahr, sondern auch am Würstchen-, Kuchen- und Waffelstand übten sich die Besucher in Geduld. Die Presse-Abteilung des Tierhilfevereins hatte wieder kräftig die Werbetrommel gerührt und via Homepage, facebook, Infobrief, Radio-, Online- und Zeitungsmeldungen auf dieses Event aufmerksam gemacht. Rund 1000 Besucher fanden dann auch den Weg zur Kellerranch, um nicht nur an der Veranstaltung selbst teilzunehmen, sondern sich auch über den bereits erfolgten Umzug einzelner Tiergruppen in die Neu- und Umbauten zu informieren. Am 18. August findet in diesem Jahr der Tag der offenen Tür statt, zu dem sich schon einige Prominenz angekündigt hat. Dann können die Besucher den aktuellen Stand des Tierheim-Neubaus, mit dem in Kürze begonnen wird, besichtigen. Das Kreativ-Team bastelt gerade mit Hochdruck an einer Spendenaktion für den Tierheim-Neubau. Wer dafür spenden möchte, findet das Spendenkonto auf der Homepage des Vereins oder auf der facebook-Seite.

Der Gnadenhof des Tierhilfevereins ist täglich für Besucher geöffnet von 9 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei,
Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Weitere Infos unter Telefon 0177-2403211