Startseite >> Termine & Veranstaltungen 2015 >>Herbstferienspiele 2015

 

Herbstferienspiele 2015
auf der Keller-Ranch

Montag 26. bis Freitag 30.

Oktober 2015
jeweils von 10 bis 16 Uhr

 

 

Das waren die Herbstferienspiele 2015 auf der
Kellerranch in Weiterstadt

 

26. bis 30. Oktober 2015

 

Der erste Tag begann mit dem Kennenlernspiel und bemalen und beschriften der Mützen. Die Kinder zogen jedes ein Namensschild mit verschiedenen Tieren drauf (Spinnen, Fledermäuse und Raben), um so in ihre Gruppen eingeteilt zu werden, in denen sie bei gemeinsamen Rallyes oder Spielen Punkte im Laufe der Woche sammelten. Danach begrüßte Karl Heinz Keller die Kids und übernahm die Führung über die Ranch. Danach folgte die Tierrallye.

Am Nachmittag des ersten Tages ging es in den Wald, um Stöcke und Äste für unsere Halloween Mobiles zu sammeln. Nach der Rückkehr auf die Ranch fingen wir auch schon an, diese zu Spinnennetzen zu verbauen..

 

Am zweiten Tag begannen die Jungs mit Peter den Grundstein für die Kräuterspirale zu legen, während die Mädchen mit Imke anfingen, die Spinnen und Fledermäuse zu basteln. Dazu fertigten wir aus Wolle die Pompons und klebten Augen, Flügel und Ohren dran.

An diesem Tag fand auch das erste (Geräusche)-Quiz statt, um Punkte zu sammeln. Hierzu wurden 10 Gegenstände zunächst sichtbar fallen gelassen, damit die Kids sich das Geräusch zum Gegenstand einprägen konnten. Danach mussten sie sich umdrehen und erraten, was fallen gelassen wurde (natürlich in einer anderen Reihenfolge als vorher) und dies notieren.

 

Am dritten Tag haben dann die Mädels weiter mit Peter an der Kräuterspirale gebastelt, während die Jungs mit Imke ihre Spinnen und Fledermäuse bastelten. Am Nachmittag ging es bei der Herbstrallye um Geschicklichkeit und Teamwork, bei der wieder gemeinsam Punkte erkämpft wurden.

 

Am Donnerstag Vormittag haben wir das Kaninchen-Gehege der Patentiere grundgereinigt und dabei gab ausführliche Infos zu den Bedürfnissen von Kaninchen und Meerschweinchen.

Ebenfalls auf dem Programm stand dann noch Kürbisse bemalen und die Halloween Rallye.

Am Freitag haben wir am Ende des Tierheim Geländes einen Laubhaufen für Igel errichtet, bei dem wir auch einges Wissenswerte an die Kids weitergegeben haben.

 

Schön war danach die Erkenntnis der Kids, dass man in Zukunft vielleicht nicht einfach mal so in einen Laubhaufen springt, da sich vielleicht darunter ein schlafender Igel befinden könnte.

Am Nachmittag folgte die Siegerehrung und wir haben die Ferienspiele ausklingen lassen.

 

Imke Kalbfleisch - Jugendleiterin