Startseite >> Termine & Veranstaltungen 2015 >> Hundewanderung 18. April

  Hundewanderung
  Kühkopf
der Start ist in Erfelden
Samstag
  18.04.2015
  Start 13:00 Uhr
 

 

Hundewanderung im Naturschutzgebiet

Kühkopf mit Führung
durch den Geopark-vor-Ort-Begleiter, Thomas Suenner


Der Kühkopf, Geschichte und Geschichten, vom Neurhein zum Altrhein.
Das Naturschutzgebiet Kühkopf – Knoblochsaue bildet den größten zusammenhängenden Auenkomplex am gesamten Oberrhein.
Die Führung startet am Parkplatz Erfelden/Brücke in Richtung Neurhein. Über den Apfeldamm laufen wir zum Dammbruch. Danach geht es auf breiten asphaltierten Straßen über das Hofgut zurück nach Erfelden.
Beim Durchwandern entdecken wir Anhaltspunkte zu verschiedenen interessanten Themen wie Landschaftsbildung, Geschichte, Ried, Hochwasser, die Renaturierung des Rheines.


Wichtige Bemerkungen und Hinweise:
Festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung sind angebracht. Ein Fernglas kann auch von Vorteil sein. Bei „hochsommerlichen“ Temperaturen sind Mückenschutzmittel ratsam. Bei Gewitter, Starkregen, Sturm und/oder Hochwasser kann die Führung aus Sicherheitsgründen nicht stattfinden.

 

Weitere Informationen erhalten sie bei Anmeldung.

 

Wann:

Samstag, den 18. April 2015,

Start: 13.00 Uhr
Anmeldung bis 16. April, 18.00 Uhr
Gesamtdauer ca. 2,5 Stunden,

Streckenlänge ca. 7 km

Treffpunkt: Parkplatz Erfelden Brücke, 13.00 Uhr
Anmeldung: Karin Wiesmeier
E-Mail: kw@kreative-hundefreizeit.de
oder per Telefon: 06152-7100829
Kosten:
19,-- € Pro Mensch/Hund-Team,
die Kosten für jedes weitere

Familienmitglieder betragen 10,-- €
- Kinder sind frei.

 
Im Preis enthalten sind die Führung,

1 Erfrischungsgetränk sowie 5,-- €

Spende für den Tierhilfeverein Kellerranch e.V.