Das war unser Tag der offenen Tür 2016

 

Heiß, heißer, noch heißer

 

So konnte man den Tag der offenen Tür am 28. August 2016 bezeichnen. Bereits in der Woche davor während der Vorbereitungen stiegen die Temperaturen täglich über 30 Grad und forderte von unseren Ehrenamtlichen viele Schweißtropfen.

Im Festzelt angebrachte Ventilatoren sorgten am Jubiläumstag für frischen Wind, sodass Besucher und die Fans der Live-Gruppe Dhalias Lane einen entspannten Tag vor der Bühne verbrigen konnten.

Für die Kleinsten gab es Spiele wie vor 50 Jahren, das Glücksrad und eine Ausstellung der Jugendgruppe Ranch Kids zum Thema Zirkustiere. Die Großen konnten an den Info- und Verkaufsständen allerlei erstehen sowie Hunger und Durst am XXL-Smoker von Thiemo Hamm, Pizza-Bäcker Marizio und unserem bewährten Team an der Getränke- und Kuchenausgabe stillen.

 

Der 1. Preis der großen Tombola - ein Fahrrad - wurde leider nicht gezogen und sucht im Rahmen eines Schätzspiels am Tierdankfest sein neues Zuhause. Also diesen Termin schon einmal vormerken:
Montag, 3. Oktober 2016 von 11 bis 17 Uhr.

 

Wir sagen Danke an die Besucher, Dhalias Lane für den kostenfreien Auftritt, den Info- und Verkaufsstand-Besetzungen sowie unseren ehrenamtlichen HelferInnen vor und hinter den Kulissen.

 

07.09.2016 / Ingrid Günkel –

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Dokumentation Vorbereitung zum Tag der offenen Tür
Viele fleißige Helfer haben haben zum Gelingen beigetragen.
Vorbereitungen zum Tag der offenen Tuer [...]
PDF-Dokument [2.8 MB]

Tag der offenen Tür 2016

Freuen Sie sich mit uns auf ein halbes Jahrhundert Kellerranch.

 

Moment mal, werden Sie denken, so alt ist doch der Tierhilfeverein noch nicht.

 

Stimmt – Aber vor 50 Jahren wurde das Gelände der Kellerranch von Ernst und Eveline Keller, den Eltern unseres 1. Vorsitzenden, Karl-Heinz Keller gepachtet, um  in Selbstversorgung die Keller-Familie zu ernähren. Neben einem kleinen Viehhandel und Gemüseanbau sind die Kinder – wie auch heute Enkelin Nele in vierter Generation – in und mit der Natur und Tieren aufgewachsen.

 

Genau 30 Jahre später 1996 haben dann Karl-Heinz und Jutta Keller die Kellerranch, wie sie seit Jahrzehnten landläufig genannt wird, übernommen und nach und nach zum Gnadenhof für nicht mehr gewollte Tiere umfunktioniert.

 

Und in diesem Jahr 2016 geht offiziell unser neu gebautes Tierheim an den Start und damit wird der Gnadenhof zum Heim für Tiere.

 

Das sind drei gute Gründe, um mit allen Tierfreunden der Kellerranch, und solchen die es noch werden, diesen Tag ausgiebig zu feiern.

 

Die Programmplanung ist bereits angelaufen – zu den Highlights zählen:

 

„Spielen wie vor 50 Jahren“ – lautet das Motto der Mitmachaktion unserer Jugendgruppe Ranch Kids.

 

„Dhalias Lane“ Dhalia's Lane nimmt uns mit auf eine Reise, die uns mit „Celtic Musik“ verzaubern wird. Eine kleinen Vorgeschmack gibt es bei youtube.

 

Und natürlich die große Tombola – jedes Los gewinnt.

 

Seien Sie mit dabei, wenn es heißt:

 

50 Jahre Kellerranch

20 Jahre Gnadenhof Kellerranch

Eröffnung Tierheim Kellerranch