Janina mit dem Spendescheck - Links oben: die Spendenbox in Büros

 

DEVK-Weihnachtshelden – Unsere Azubis Teil 2

 

Unter dem Motto „Gesagt – getan - geholfen“ engagieren sich die DEVK-Niederlassungen bundesweit für Spendenprojekte.

Die DEVK-Niederlassung Frankfurt wählte nach unserer Bewerbung im Oktober und einem persönlichen Besuch auf unserem Gnadenhof Anfang November die Förderung unserer Azubis aus.

 

Spendenziel sind 19.000 €, wovon per 13. Dezember 9.610 € erreicht waren.

 

Im Rahmen der Weihnachtsfeier der DEVK Frankfurt erhielten wir am 21.12.2016 einen Spendenscheck in dieser Höhe, den der Vorstandsvorsitzende Gottfried Rüßmann auf 10.000 € erhöhte.

Zur Feier haben Karl-Heinz Keller und mich unsere beiden Azubis Janina und Chantal begleitet, die stolz und dankbar auch im Namen ihrer beiden Kolleginnen Alisa und Natascha den Spendenscheck präsentieren.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich im Namen des gesamten Kellerranch-Teams bei allen Mitarbeitern, Spendern und Unterstützern für dieses unglaubliche Weihnachtsgeschenk.

 

Die Spendenaktion „Gesagt, getan, geholfen“ zugunsten unserer Azubis läuft weiter und wir würden uns zusammen mit der DEVK Niederlassung Frankfurt sehr freuen, wenn auch unsere follower auf facebook und Homepage dieses Spendenprojekt als Weihnachtshelden mit unterstützen.

www.betterplace.org

 

Einen ausführlichen Bericht und Fotos von der Feier gibt es hier und auf unserer Homepage, sobald uns diese zur Verfügung gestellt wurden.

 

22.12.2016

Ingrid Günkel – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

 

 

DEVK-Weihnachtshelden – Unsere Azubis Teil 1

 

Unter dem Motto „Gesagt – getan - geholfen“ engagieren sich die DEVK-Niederlassungen bundesweit für Spendenprojekte.

 

Die DEVK-Niederlassung Frankfurt wählte nach unserer Bewerbung im Oktober und einem persönlichen Besuch auf unserem Gnadenhof Anfang November die Förderung unserer Azubis aus.

 

Spendenziel sind 19.000 €, wovon 10 % bisher erreicht wurden.

Die DEVK Niederlassung Frankfurt und natürlich auch wir mit unseren Azubis würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Aktion mit einer Spende unterstützen.

 

www.betterplace.org

 

Ab 20,-- € aufwärts können Sie dieses Spendenprojekt auch zu Ihren Weihnachtshelden erklären.

Machen Sie mit – es lohnt sich auf jeden Fall, jungen Menschen den beruflichen Start ins Leben zu ermöglichen.

 

 

30.11.2016

Ingrid Günkel – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit