Wir sind mächtig stolz .......
 
 

Auf unsere Jugendleiterin Imke Kalbfleisch. Imke hat am 26. April 2015 mit Erfolg die Tierschutzlehrer-Ausbildung an der Akademie für Tierschutz in Neubiberg abgeschlossen. Damit ist sie Hessens erste Tierschutzlehrerin des Deutschen Tierschutzbundes!

Es gratulieren sehr herzlich
der Vorstand & das gesamte Team
sowie die Ranch-Kids
Tierhilfeverein Kellerranch e.V.

Die Ausbildung zum Tierschutzlehrer beinhaltete


  - Vemittlung von Tierschutz-Baiswissen
  - Methodisch-didaktische Hinweise für altersgerechte Wissensvermittlung
    durch aktives Mitmachen & Ausprobieren
  - Entwicklung eigener Konzepte für Unterrichtseinheiten
  - Leistungsnachweis durch vorbereitete Kurzeinheit pro Teilnehmer

 

Neben ihrer Vollzeit-Berufstätigkeit drückte Imke 5 Monate lang jeweils ein Wochenende von Freitag bis Sonntag die Schulbank, um sich die umfangreichen Lerninhalte zu Heimtieren, Schule & Lernen, Mensch & Tier, Tiere in der Landwirtschaft sowie Wildtiere vermitteln zu lassen.
Unter anderem wurden die Bedürfnisse ausgewählter Tiere, rechtliche Rahmenbedingungen zur Tierhaltung, praktische Einheiten für die altersgerechte Vermittlung der Theman an Kinder, unterschiedliche Lehr- und Lehrmethoden u.v.m. vorgestellt.
O-Ton Imke: Die Ausbildung war abwechslungsreich, voll gepackt mit Infos, die mir sehr helfen für die weitere Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Tierschutzbereich.

 

Ingrid Günkel/01.05.2015
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit