Tierhorting

 

6 Hunde und 7 Vögel wurden im Januar 2012 vom Veterenäramt mit Hilfe der Berufsfeuerwehr und des Tierschutzvereines aus einer kleinen Wohnung beschlagnahmt, da erhebliche Haltungs- und Pflegemängel der Tiere offensichtlich waren.

Dieser Fall fand nicht in unserer Region statt, sondern bei einem unserer Kooperationspartner von "Gemeinsam besser". Wir unterstützen uns gegenseitig und somit haben wir die Vögel bei uns aufgenommen.

Die Vögel hatten alle viel zu lange Schnäbel, so dass sie keine Nahrung zu sich nehmen konnten. Wir haben die Vögel gleich gegen Parasitten und Würmer behandelt und eine Geschlechtsbestimmung vorgenommen.

Die Vögel konnten z.B. durch extrem lange Schnäbel keine Nahrung mehr aufnehmen (siehe Bild), so dass wir die Schnäbel erst einmal kürzen mussten. Danach begannen die Vögel sofort an zu fressen. Man konnte nur erahnen, wie die Tiere in der letzten Zeit leiden mussten.