Startseite >> Zuhause gefunden >> von 2012 bis 2013

Liebe Frauchen und Herrchen,
wir freuen uns, wenn Sie über Ihr neues Familienmitglied berichten.
An dieser Stelle veröffentlichen wir gerne Ihre Erfahrungen aus den Jahren 2012 bis 2013 mit Ihrem Tier aus „zweiter Hand“.

 

 

Einstelldatum: 24.12.2013

 

Frohe Weihnachten und
ein gutes neues Jahr wünschen...


Rosita + Wilfried Caspari

Wir heißen jetzt Polly & Molly

und dürfen schon raus.

Zuerst haben wir alle fremden

Katzen aus unserem Garten

verjagt.

 

 

 

Das macht ganz schön müde.

Praktisch! In der Küche gibt es ´ne Leiter.
Einstelldatum: 11.10.2013

Hallo Sascha, liebe Kellerranschfamilie,

nun sind die beiden Grauen "Winston" und Werner heißt jetzt engl. "George" über einer Woche bei uns.

Erstaunlicherweise waren beide sehr interessiert auf ihr neues zuhause und recht aufgeschlossen. Schon am zweiten Tag durften die Grauen aus der Voliere raus zur ersten betreuten Flugstunde im Wintergarten. Die waren erstmal nicht so berühmt, denn es wurde mit Bauch und Brust zur Bremslandung angesetzt.
Schon zwei Tage später kein Problem - es wird ordentlich einer Runde geflogen und auf gleicher Höhe wieder auf der Voliere aufgesetzt. Mit einer erreichten Flugrunde scheinen beide richtig stolz zu sein.

Alle Sachen wurden im Wintergarten "gesichert" und ein schöner Hochsitz oben installiert. Doch dieser wird quasi ignoriert und es wird sich gerne auf dem Boden(!) aufgehalten. Dort wird die Gegend gerne mal per Kralle erkundet oder auch mal sogar ein Tänzchen gehalten.

Finger und Arm sind für Beide ein Fremdkörper, ich nehme an, im frühen Leben gab es dazu wenig Bezug. Beide haben einen ganz verschiedenen Charakter, der George ganz interessiert und der Winston erstmal vorsichtig. Allerdings mit dem Füttern mit den Fingern klappt es ganz gut. Doch im Vor- und Nachpfeifen und Quatschen (George) sind beide fast nicht zu toppen.

Ich denke, für die erste Woche haben sich beide schon recht gut eingelebt, auch wir lernen täglich Neues dazu und sind positiv über unsere gemeinsame Erfahrungen überrascht.

Hiermit danke ich Dir, lieber Sascha, für die professionelle Vorinformationen und Ratschläge und wünsche Euch, dass Ihr noch weitere Papageien vermitteln könnt.


Auf eine gute Zeit

Mit freundlichen Grüßen
Siegfried Aßmann

Einstelldatum: 10.10.2013

Hallo Frau Keller,

liebe Grüße aus Bad Camberg von Bubby und Petro.

Liebe Grüße
Brigitte Kraft

Einstelldatum: 09.06.2013

Hallo liebe Kellerfamilie,
 
Milou (Henriette) ist sichtlich aufgeblüht und hat sich gut eingelebt.
Für die Natur wäre sie in der Tat zu gutmütig und tapsig, aber wir sorgen schon für genug Abwechslung.

Sie ist unbeschreiblich schön, hat extrem weiches Babyfell und ist sehr verschmust.
Bereits jetzt ist sie ein unersetzbares Familienmitglied geworden,
vielen Dank nochmal für die Vermittlung, ich bin überglücklich mit der Kleinen! :-)
 
Liebe Grüße, Nina

Einstelldatum 15.05.2013

Hallo liebes Keller-Ranch Team,

 

Das sind Lenny (Harry) und sein Kumpel Byron.

Viele Grüße
Hildegard und Ulrike Bein

Einstelldatum 12.05.2013

Liebe Frau Keller,

 

wir möchten uns auf diesem Wege noch mal bei ihnen für die "kleine" Hermine bedanken und ihnen auch schon mal ein paar Fotos zukommen lassen.


Wir freuen uns sehr, dass unsere Katze Lilith mit Hermine gut auskommt. Beide durchstreifen gemeinsam unsere Wohnung um sich dann gemeinsam kuschelnd auszuruhen.

Einstelldatum: 25.04.2013

Hallo ihr Tierfreunde,

als ich anfang des Jahres bei euch ein Kaninchen übernommen habe versprach ich ein paar Bilder zu schicken.
Also nun im Anhang die Bilder.

viele Grüsse
Dirk Christmann

Einstelldatum: 24.04.2013

Grüatzi Rancher,

also, der MARK heißt jetzt JACKO -sagte er selbst- und fühlt sich sichtlich wohl bei uns!
Er spricht brabbelt und pfeift. Er herrscht jetzt mehr Harmony als vorher mit Felix, das kann man jetzt schon sagen.
Er schüttelt (evtl aus nervosität) den kopf in schöner Regelmäßigkeit kurz und heftig. Ist das normal?

 


Ansonsten nochmals: wir haben großen Respekt für ihren Einsatz im Tierschutz und danken von Herzen

Nina und Werner

 

 

Einstelldatum: 23.04.2013

Liebe Frau Keller!

Wir wollen Ihnen auf diesem Wege nochmals für die Vermittlung von Hazel (jetzt heißt sie Mika) danken. Mika hat sich von Anfang an bei uns wohl gefühlt, schnurrt den ganzen Tag und hat schon das ganze Haus inspiziert. Sie bleibt ohne Probleme auch einige Stunden alleine im Haus und sucht sich nachts ein Plätzchen bei unseren Kindern. Besonders die Schnuller meines Sohnes haben es ihr angetan.

 

Wir sind sehr glücklich, Mika bei uns zu haben und haben sie schon als Familienmitglied ins Herz geschlossen.

Herzlichen Dank
Tanja Schiemann und Familie

 

 

Einstelldatum: 29.03.2013

Hallo ihr Lieben..

 

Mein Name ist Mailo Mainzelmann & ich bin das neue Familienmitglied der Friedmänner! & um ehrlich zu sein: Bei denen geht's ganz schön rund, aber auch zum kuscheln toll :)

 

Nachdem Daniel zu mir & meinen Geschwistern kam, und mir so ein komisches Ding anzog, (Ich glaub er nannte es 'Geschirr' ?) sind wir zusammen raus gegangen. Draußen warteten schon Anna & Moni mit Tom auf mich. Das war vielleicht toll als die mich alle begrüßt & geknuddelt hatten! Nachdem Anna & Moni mit Jutta meine Mahlzeiten besprochen haben & das Schriftliche (endlich!!!) erledigt hatten, ging es los! Daniel hob mich hoch, da diese doofen Steine doch ziemlich weh taten. Wir verließen die Ranch & kamen an ein Auto. Sie hoben mich hinein & schnallten mich an. Das war irgendwie komisch. Ich kannte es ja nicht & Angst hatte ich auch ein bisschen.. (Aber psssst... ) Anna setzte sich neben mich. Schnell wollte ich auf ihren Schoß, doch dieses Band hielt mich zurück. Anna öffnete es & ich krabbelte schnell zu ihr. Man, ich war so aufgeregt. Was passiert hier eigentlich genau & wo gehen wir hin? Das Auto gab einen Ruck & das Auto bewegte sich nach vorne. Ich jaulte auf.. Was ist das?! Doch als ich merkte das Anna, Daniel & Moni ruhig blieben.. Musste ja alles okay sein. also kuschelte ich mich an Anna & lauschte den fremdem Geräusch..

 

So, nachdem ich 1 mal in die Wohnung gepinkelt habe, 1 Häufchen hinterlassen habe, Anton begrüßte (ich hab's wenigstens versucht!), Anna's Oma & Opa kennen gelernt habe, fühl ich mich doch sehr wohl hier.. :)

 

Nun liege ich bei Anna auf den Schoß & träum bisschen vor mich hin.. Wir sehen uns dann bald alle, okay?

 

Ich freu mich auf euch!! Euer Mailo

 

 

Einstelldatum: 25.03.2013

Liebe Frau Keller,

 

im August letzten Jahres haben wir unseren Kater Sammy (ehemals Keiko!) bei ihnen gefunden.

Er ist ein verspielter und neugieriger Kater, der aber auch seine Schmuseeinheiten von uns fordert. Wir haben eine schöne Zeit mit unserem Kater Sammy.

 

Vielen Dank für Ihre Vermittlung.

 

 Liebe Grüße, Familie Langenheim

Einstelldatum: 15.03.2013

Hallo,

 

hier ist Natalie die neue Besitzerin von Kaya :)

 

wollte Euch mitteilen das es Kaja richtig gut geht..

 

Ich longiere sie jetzt fast jeden Tag, und saß auch schon des öfteren drauf :) Longiergurt und Sattel kennt sie jetzt auch schon sehr gut . Kaya hat sich wirklich zum positiven verändert man kann schon vieles mit ihr machen. 

 

Es ist echt schön mit ihr :)

 

Lieben Gruß Nati

Einstelldatum: 30.01.2013

Liebe Familie Keller,

anbei ein Foto der beiden Zöglinge, die wir Anfang Juli zu uns genommen
haben.
Es war die beste Entscheidung die beiden zusammen zu lassen.

Herzliche Grüße
Birgit Bergauer

EInstelldatum: 23.01.2013

Hallo ich bin Anton,

 

und habe seit Freitag ein neues Zuhause! Damit ich das gleich richtig kennenlerne, nimmt mich mein neues Frauchen gleich mit auf einen Spazierang. Mit meinem neuen Spielkameraden habe ich mich auch gleich richtig gut angefreundet und mich jetzt auf den Frühling in der Hoffnung das ich noch ein paar Spielkameraden für mein neues Zuhause bekomme.

 

Gerne würden wir im Frühling noch 1 bis 2 Ziegen von Ihnen nehmen. Warten auf Ihren Anruf und verbleiben

Mit ganz lieben Grüßen

Familie Thiel

Einstelldatum: 21.01.2013

Hallo Familie Keller,


Meilo (Noak) hat sich wirklich prima bei uns eingelebt und das nach nur drei Wochen. Emy ( unsere Katze) und Spencer ( unser Kater) verstehen sich wirklich gutmit Ihm und wenn einer weg ist wird der andere immer schon gerufen. Wie auf den Bildern zu sehen ist fühlt er sich richtig wohl und am liebsten liegt er auf dem Kratzbaum ganz oben, ist ja klar, sieht man ja auch alles. Aus dem Fenster guckt er immer schon wenn es auf ist, aber zur Haustür will er noch gar nicht obwohl die anderen ja immer hinter dieser Tür verschwinden, aber ist ja auch noch etwas früh um Ihn nach Draussen zu lassen. An uns Menschen hat er sich wirklich auch sehr schnell gewöhnt, er ist immer bei uns wenn wir da sind, ob jetzt Nachts oder am Tag, Hauptsache im selben Raum wie wir. Wir wünschen Euch viel Spaß mit den Fotos und macht weiter so.

 

Lg Marlene und der Rest

Huhu an Alle,

 

hier sind ein paar Bilder von der kleenen Peppels (Frettchen) leider ist ihr Patner, Pepper letztens verstorben :( Ich hoffe Euch gefallen die Bilder :) Peppels ist schon eine alte Dame mittlerweile aber immer noch Frech wie Oskar -:) Liebe Grüße von Jessica Roßner und Peppels

Daya im Freiflug

Wellensittich Dame hat ein neues Zuhause gefunden.

 

im Oktober 2012 haben meine Frau und ich bei Ihnen einen Wellensittich abgeholt und unser dreiköpfiges Team auf 4 Köpfe erweitert.
Es war eine Wellensittichdame und sie fühlt sich inzwischen sehr wohl bei uns und hat sich inzwischen sehr harmonisch zu den anderen drei bestehenden Wellis integriert. Sie schmust inzwischen sehr gerne mit ihrem gleichfarbigen männlichen genossen. :-) Sie wurde inzwischen auf Daya getauft und ist eine echte akrobatin, die auch gerne mal Kopfüber irgendwo hängt, um an eine Glocke oder an ihr Futter zu kommen!

zwei Kater

Hallo, wir wollten uns einfach mal mit guten Katzennachrichten melden Die Kater, die wir vor 2 Monaten von der Kellerranch adoptieren durften, entwickeln sich zu prächtigen Räubern.   Es geht ihnen prima

Viele Grüsse
Sabine und Guido

Santana,

Hallo ihr lieben!
Santana ist jetzt schon über eine Woche bei

uns und lebt sich so langsam ein.

Mittlerweile kommt sie schon an den Zaun und

ruft nach uns wenn wir kommen ;-)

 

Bilder von ihr folgen in Kürze!

Elsi und Peris,

die beiden Shetlandponys konnten erfolgreich nach Flörsheim vermittelt werden.

 

Dort leben sie gemeinsam mit Schafen und einem Reh auf einem großen Grundstück :-)

 

 

weitere Bilder

Wir fühlen uns sehr wohl und haben uns auch mit dem neuen Hund der Bounty sehr gut angefreundet, wir geben Sammy und Bounty morgens immer zur Begrüssung einen kleinen Kuss, das ist so ein Ritual von uns.
Wir bekommen immer reichlich zu essen und viel Platz haben wir auch und juchhuuuu jetzt haben wir sogar unser eigenes Haus.
 
Bilder von unserem neuen Eigenheim

Pullux und Ares,

die beiden Jersey-Rinder konnten erfolgreich nach Kirchheimborlanden (Rheinland-Pfalz) vermittelt werden.

 

Dort sind sie jetzt als Weidepfleger auf einer großen Pferdeweide tätig :-)

 

 

weitere Bilder

Bounty konnte im August 2012 erfolgreich vermittelt werden.

 

Feedback:


Hallo Jutta und Karlheinz,
ich bin jetzt schon seit einigen Wochen bei meinem neuen Frauchen und Herrchen und mir geht es sehr gut, jeden morgen gehe ich 2 Stunden mit meinem Frauchen, Sammy und noch einem Nachbarhund in den Wald spazieren, das macht einen riesen Spaß nur ich kann keine Radfahrer und Jogger leiden denen möchte ich am liebsten in die Beine beissen, Frauchen schimpft dann mit mir und sagt mir das ich das nicht darf aber ab und zu muß ich es doch mal wieder probieren.

lesen Sie mehr...



Nymphensittich wurde im August 2012 erfolgreich vermittelt.

 

Feedback:

Die kleine Nymphenhenne die wir Gestern Mittag bei ihnen holten,

fühlt sich bei uns im Käfig zusammen mit BIBI sehr wohl, die beiden Vögel vertragen sich sehr gut miteinander.
Liebe Grüße

Rudi S.



Kätzchen Louis wurde im August 2012 erfolgreich vermittelt.

 

Feedback:

Ihr habt uns mit Louis einen echten Glücksfall beschert...

lesen Sie mehr...