Folgende Sorgen-Katzen suchen ein neues Zuhause.



 

Auf dieser Seite möchten wir ihnen unsere Sorgen-Katzen vorstellen, die die ein oder andere Baustelle haben oder Special-Effekt. Aber auch chronisch kranke Katzen. Wir freuen uns, wenn sich auch für eine dieser Katzen ein Für-Immer zu Hause findet oder aber auch eine Pflegestelle gefunden wird.

 

Tiervermittlung zu den Öffnungszeiten des Tierheims:
Montag, Mittwoch, Samstag: 14 bis 16 Uhr

 

Aufnahme von Abgabetieren ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung
während der Bürozeiten Montag bis Freitag 14 bis 16 Uhr


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zum Wohle unserer
Tiere keine Ausnahme machen können.

Mosi

Rasse: Europ. Kurzhaar

Farbe: weiß mit schwarz

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

geboren am 01.01.2016

Mosi kam als Fundkatze zu uns. Sie muß noch davon überzeugt werden, dass Menschen gute Schmuser sein können und sich zum Kuscheln bestens eignen.

 

Gerne kann sie als Zweitkatze in ihr neues Zuhause einziehen. Allerdings sollte es ein Haushalt ohne Kinder sein, damit sie erst einmal die Ruhe hat, die sie benötigt.

 

Mosi wünscht sich in ihrem neuen Zuhause auf jeden Fall Freigang.

 

Abzugeben nur mit Schutzvertrag gegen Vermittlungsentgelt.

Klausi

Rasse: Europ. Kurzhaar

Farbe: schwarz

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

geboren: 01.01.2018

Klausi kam als Fundkater zu uns. Er braucht für sein neues Zuhause Menschen, die sehr viel Geduld haben und ihn noch davon überzeugen, dass Menschen gute Schmuser sein können und sich zum Kuscheln bestens eignen.

 

Gerne kann er als Zweitkatze in sein neues Zuhause einziehen. Allerdings sollte es ein Haushalt ohne Kinder sein, damit er erst einmal die Ruhe hat, die er benötigt.

 

Klausi wünscht sich in seinem neuen Zuhause auf jeden Fall Freigang.

 

Abzugeben nur mit Schutzvertrag gegen Vermittlungsentgelt.

Roxy

 

 

Farbe: rot

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Geboren: 01.01.2020

geimpft, gechipt

 

Roxy kam als Fundkatze, sie war sehr wild.

Als sie untersucht wurde stellte man fest das sie trächtig ist, und sie warf drei Kitten, die schon ein neues zu Hause gefunden haben.

sie sucht ein zu Hause bei erfahrenen Katzenmenschen, da sie das Vertrauen zum Menschen noch nicht gefunden hat. Es braucht Zeit ihr Vertrauen zu bekommen.

 

Später ist sicherlich nach einer gewissen Eingewöhnungszeit Freigang möglich.

 

 

Abzugeben nur mit Schutzvertrag gegen Vermittlungsentgelt.